Unsere Philosophie: Qualität hat einen Namen!

Qualität sehen wir als Verpflichtung gegenüber unseren Kunden und deren Produkten, der Umwelt und allen Partnern.

 

Durchdachte Prozessabläufe

Durchdachte Prozessabläufe

Die Einhaltung und konsequente Fortführung von Lebensmittel-Richtlinien und Qualitätsmanagement-Normen und der damit verbundene Qualitätsgedanke ist für uns selbstverständlich und bestimmt die Ausrichtung unseres Handelns.

Dies wird uns regelmäßig durch externe Audits im Rahmen unserer Zertifizierungen DIN EN ISO 9001, GMP B4 und IFS Logistics (höheres Niveau) bestätigt.

IFS Logistics Beurteilungsgrundlage für den Handel zur einheitlichen Durchführung von Lieferanten- Audits. Der IFS Standard steht für eine hohe Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette von Lebensmitteln.

GMP B4 Straßentransport Dieser Standard wurde von dem niederländischen Marktverband der Futtermittelindustrie nach diversen Futtermittelskandalen entwickelt und beschreibt die Anforderungen, die für eine gute Futtermittelhygiene notwendig sind.

ISO 9001 Eine internationale Norm, die Mindeststandards in 130 Ländern vorgibt, nach denen die Abläufe in einem Unternehmen zu gestalten sind, damit sichergestellt wird, dass die Kunden die erwartete Qualität erhalten.

Green Logistics Das Thema Umweltmanagement ist ein zentrales Thema und uns damit ein wichtiges Anliegen. Daher haben wir uns unser Engagement in Konformität mit der ISO 14001 bestätigen lassen.

Produktsicherheit und Rückverfolgbarkeit

Produktsicherheit und Rückverfolgbarkeit

Wir überwachen alle Risiken mit Hilfe unseres HACCP-Konzepts. Besonders die Rückverfolgbarkeit der Produkte ist für uns ein wesentliches Instrument zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit Da wir überwiegend im Selbsteintritt für Sie im Einsatz sind, können wir mit modernster Telematik jederzeit verfolgen, wo sich das Fahrzeug mit Ihrer Ware befindet und z. B. kontrollieren, ob die Kühlkette eingehalten wird.

Effektive Verfahren zum Umgang mit Nichtkonformitäten und nichtkonformen Produkten sind ebenso selbstverständlich wie das Thema Food Defense, der Minimierung der Gefahr von böswilliger Manipulation an den Produkten.

HACCP Hazard Analysis and Critical Control Points oder Gefahrenanalyse von kritische Lenkungspunkten bedeutet, dass wir ein Eigenkontrollsystem zur Erkennung und Abwehr von gesundheitlichen Risiken im Lebensmittelbereich installiert haben. Alle möglichen und potenzielle Gefahren werden identifiziert, bewertet und regelmäßig kotrolliert. Die Überwachung dient der Sicherung der Verbrauchergesundheit.

Wir übernehmen Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung

In unserem familiengeführten Unternehmen arbeitet die Familie mit allen Mitarbeitern Hand in Hand und sorgt so für Vertrauen und ein persönliches Verhältnis.

Wir alle werden regelmäßig geschult und sind darauf sensibilisiert, die übertragenen Aufgaben mit dem nötigen Verantwortungsbewusstsein gegenüber Qualität, Sicherheit und der Umwelt zu erledigen.

Auch für die Zukunft sorgen wir vor und bilden aus: Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer und Fachkräfte für Lagerlogistik.

Alles im grünen Bereich

Alles im grünen Bereich

Bereits der Einkauf unseres Fuhrparks erfolgt nach modernsten Gesichtspunkten wie Schadstoffklasse, Sicherheitsausstattung, Fahrerkomfort und Wirtschaftlichkeit. Daher besteht unser Fuhrpark ausschließlich aus Euro 5 und Euro 6 Fahrzeugen mit einem Durchschnittsalter von maximal 4 Jahren.

Regelmäßige Pflege, Wartung und Inspektionen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie regelmäßige Fahrerschulungen in Hinblick auf eine sichere und ökonomische Fahrweise.